Wie werden ätherische Öle verwendet ?

Joaquim A | 24 März 2022
Lesezeit : ungefähr 6 Minuten
Wie werden ätherische Öle verwendet ?
Inhaltsverzeichnis

    Wie werden ätherische Öle verwendet ?

    Es gibt 3 Hauptwege, um ätherische Öle zu verwenden :

    1. den oralen Weg (durch den Mund) ;
    2. den Hautweg (über die Haut) ;
    3. den Weg über die Atemwege (über die Lunge).

    #1. Wie werden ätherische Öle oral verwendet ?

    Bei der oralen Einnahme werden die ätherischen Öle geschluckt, indem man einige Tropfen auf eine neutrale Tablette gibt, die dann geschluckt wird. Die orale Einnahme ist der wichtigste Weg der Aromatherapie, da sie eine hohe Wirksamkeit ermöglicht. Das geschluckte ätherische Öl ermöglicht eine schnelle Wirkung auf den gesamten Organismus. Achtung, von der oralen Einnahme wird bei Kindern unter 7 Jahren abgeraten.

    Welche Trägerstoffe sollte man für die orale Einnahme verwenden ?

    Ätherische Öle sind nicht wasserlöslich. Wie Öl mit Wasser ist eine Vermischung nicht möglich. Daher sollten Sie die Tropfen, die Sie auf einen Träger geben, vor dem Schlucken abzählen. Ätherische Öle sollten niemals direkt in den Mund genommen werden, da dies zu einer Überdosierung führen kann. Bitte verwenden Sie immer einen Träger vom Typ :

    • die neutrale Tablette auf Laktosebasis : Die Tablette kann in zwei Hälften geteilt werden, um die Größe zu begrenzen und die orale Aufnahme zu erleichtern. Nachdem Sie die Tablette zerkaut haben, schlucken Sie sie schnell mit einem Glas Wasser ;
    • flüssiger Honig : Achten Sie darauf, das ätherische Öl gut zu mischen, um einen zu intensiven Geschmack zu vermeiden. Honig hat den Vorteil, dass er bei der oralen Einnahme den Hals beruhigt ;
    • Brotkrume : Sie ist leicht zu schlucken und saugt das ätherische Öl wie ein Schwamm auf;
    • Zuckerquadrat : es nimmt das ätherische Öl leicht auf ;
    • Kokosöl (auch Solubol genannt) : Es vermischt sich mit den ätherischen Ölen und ermöglicht anschließend das Mischen mit heißem oder kaltem Wasser. Mischen Sie 7 Tropfen Solubol mit 1 Tropfen ätherischem Öl, fügen Sie Wasser hinzu und trinken Sie es.

    In welchem Alter kann man die orale Verabreichung anwenden ?

    Die orale Anwendung kann bei Kindern unter 7 Jahren oder bei Personen, die Schwierigkeiten haben, eine Tablette oral zu schlucken, angewendet werden.

    #2. Wie werden ätherische Öle über die Haut angewendet ?

    Bei der Anwendung auf der Haut wird ein ätherisches Öl in die Haut einmassiert. Das ätherische Öl kann pur oder verdünnt in einem Pflanzenöl verwendet werden. Die Anwendung über die Haut ermöglicht eine bemerkenswerte lokale Wirkung der Aromatherapie bei der Behandlung zahlreicher Krankheiten : Akne, Pilzinfektionen, Ekzeme, Verstauchungen, ... Der Hautweg ermöglicht auch eine Wirkung auf den gesamten Organismus. Dazu müssen Sie die ätherischen Öle auf bestimmte Körperteile auftragen : Fußsohlen, Ellenbogen- und Handgelenksfalten, ...

    Welche Trägerstoffe sollte man für die Einnahme über die Haut verwenden ?

    Ätherische Öle, die zu konzentriert, zu stark und schlecht hautverträglich sind und sich nur schwer auf der Haut verteilen lassen, können in einer Trägersubstanz gemischt werden, z. B. :

    • Pflanzenöle, die es ermöglichen, die ätherischen Öle mit einer Mischung aus 2 Tropfen Pflanzenöl und 1 Tropfen ätherisches Öl zu verdünnen;
    • Aloe-Vera-Gel, das ebenfalls eine gute Verdünnung ermöglicht. Die Mischung ergibt eine natürliche Gel-Creme, die sich ideal für alle Massagen eignet. Eine kleine haselnussgroße Menge Aloe Vera reicht aus, um 3 Tropfen ätherisches Öl zu mischen.

    Welche Vorsichtsmaßnahmen sind bei der Verwendung über die Haut zu beachten ?

    • Jedes ätherische Öl ist einzigartig und hat seine eigenen Indikationen. Es ist daher unerlässlich, die Anwendungsbedingungen und das Mindestalter zu überprüfen, bevor Sie es verwenden (z. B. dürfen ätherische Öle auf Zitrusbasis niemals der Gefahr von Verbrennungen ausgesetzt werden);
    • Verdünnen Sie ätherische Öle für Kinder unter 7 Jahren immer und tragen Sie sie auf die Fußsohlen auf;
    • Verdünnen Sie immer die ätherischen Öle für verletzte Haut (Verletzung, Schnitt, Pickel, Verbrennung, ...) ;
    • Verdünnen Sie ätherische Öle immer bei Personen, die zu Allergien neigen. Tragen Sie das ätherische Öl auf einen kleinen Teil des Körpers auf und warten Sie eine Stunde, um zu überprüfen, ob eine allergische Reaktion vorliegt. Wenn die Verträglichkeit gut ist, kann mit der Behandlung begonnen werden.

    #3. Wie werden ätherische Öle über die Atemwege angewendet ?

    Der Weg über die Atemwege besteht darin, ätherische Öle durch Diffusion in die Atmosphäre zu verwenden. Es gibt zwei Arten der Diffusion :

    • die Diffusion für den Wohnbereich mit dem Ziel, die Luft von Mikroben (Milben, Viren, Bakterien, ...) zu desinfizieren;
    • die Diffusion für den Menschen, um von einer Person eingeatmet zu werden, um einen angenehmen Geruch zu verbreiten oder eine Krankheit zu behandeln (Entspannung, Desinfektion der Atemwege, ...).

    Welches Trägermaterial sollte man für die Einnahme über die Atemwege verwenden ?

    Es gibt 2 Arten von Trägern für die Anwendung der Aromatherapie über die Atemwege :

    • Sprays, auch Zerstäuber genannt, die das Hauptmedium für ätherische Öle sind, da sie einfach zu verwenden sind ;
    • Diffusoren, die Wärme, Druckluft oder Ultraschall nutzen, um die ätherischen Öle zu verteilen. Achtung : Nicht alle ätherischen Öle können verbreitet werden. Sie sollten die Anwendungsbedingungen überprüfen, bevor Sie sie in einen Diffusor geben.

    Welche Kontraindikationen gibt es ?

    • Von der Aromatherapie wird bei Asthmatikern, Allergikern oder Epileptikern abgeraten ;
    • Verwenden Sie ätherische Öle nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen ;
    • Verwenden Sie ätherische Öle nicht bei Säuglingen unter 30 Monaten ;
    • Verwenden Sie ätherische Öle auf Zitrusbasis (Zitrone, Orange, ...) nicht vor dem Sonnenbad;
    • Tragen Sie ätherische Öle niemals auf die Augenlider, die Augen oder in die Ohren auf.

    Hinweise zur Verwendung

    • Verwenden Sie nur bekannte ätherische Öle ;
    • Lassen Sie sich von Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker beraten ;
    • Kaufen Sie Ihre ätherischen Öle in Apotheken oder Fachgeschäften ;
    • Beachten Sie das Alter und die angegebene Dosierung ;
    • Bei Kontakt mit den Augen spülen Sie diese mit reichlich lauwarmem Wasser ;
    • Bei versehentlichem Verschlucken großer Mengen wenden Sie sich an den Notdienst.
    Veröffentlicht am 24 März 2022 um 14:13
    Aktualisiert am 25 März 2022 um 13:19

    Die Kommentare

    Das könnte Sie interessieren

    Joaquim A

    Joaquim A

    Web-Redakteur

    Ich bin Joaquim, ein großer Naturliebhaber. Ich habe eine wissenschaftliche Ausbildung zum Apotheker absolviert, während der ich eine Reihe von Kenntnissen gesammelt habe. Heute ist es an der Zeit, dieses Wissen zu nutzen, indem ich es mit möglichst vielen Menschen teile.